Die Sterilisation ist eine dauerhafte Verhütungsmethode.

Die Sterilisation ist eine Operation, die eine Befruchtung unmöglich macht. Die Samenzellen können die Eizelle nicht mehr erreichen.

Sie wirkt sich normalerweise nicht auf Ihre Gesundheit aus.

Sowohl Männer als auch Frauen können sich sterilisieren lassen.

Arzt, der eine Sterilisation bei einem Mann durchführt

Sterilisation bei Männern

Nach der Sterilisation hat der Mann noch immer einen Samenerguss. Er produziert Sperma ohne Samenzellen. Er kann ganz normal Geschlechtsverkehr haben.

Der Arzt blockiert die Samenleiter.

Es können keine Samenzellen mehr durch die Samenleiter zur Prostata und zu den Samenblasen wandern, wo das Sperma produziert wird.

Lassen Sie das Sperma nach drei Monaten testen. Wenn das Sperma keine Samenzellen enthält, müssen Sie keine anderen Verhütungsmethoden einsetzen.

Stehender Mann. Der Schwerpunkt liegt auf den inneren Sexualorganen.
Stehender Mann. Der Schwerpunkt liegt auf den inneren Sexualorganen.
Sterilisation bei Männern: Die Samenleiter werden unterbrochen.
Sterilisation bei Männern: Die Samenleiter werden unterbrochen.

Sterilisation bei Frauen

Die Sterilisation hat keine Auswirkungen auf den Zyklus, den Eisprung oder die Monatsblutungen.

Der Arzt blockiert die Eileiter.

Samenzellen können die Eizelle nicht mehr erreichen.

Stehende Frau. Der Schwerpunkt liegt auf den inneren Sexualorganen.
Stehende Frau. Der Schwerpunkt liegt auf den inneren Sexualorganen.
Sterilisation bei Frauen: Die Eileiter werden unterbrochen.
Sterilisation bei Frauen: Die Eileiter werden unterbrochen.

Sterilisation: die Operation

Bei Männern wird die Operation unter lokaler Betäubung durchgeführt. Bei Frauen wird die Operation normalerweise durch minimalinvasive Chirurgie unter lokaler Betäubung durchgeführt. Manchmal muss der Arzt einen Einschnitt in den Bauch machen. Das erfolgt unter Vollnarkose. Nach der Operation können Sie sofort nach Hause geben, außer Sie hatten eine Vollnarkose.

Die Sterilisation wirkt sich normalerweise nicht auf Ihre sexuelle Lust oder Ihr Sexleben aus. Männer und Frauen können noch immer einen Orgasmus haben.

Die Sterilisation ist eine dauerhafte Verhütungsmethode. Die Umkehrung der Sterilisation ist schwierig und nicht immer erfolgreich.

Extrem zuverlässig

Die Sterilisation ist sehr zuverlässig. Das Risiko einer Schwangerschaft ist etwas höher, wenn die Frau sterilisiert wurde, als wenn der Mann sterilisiert wurde. Wenn der Mann sterilisiert ist, liegt das Risiko bei 1 zu 2.000. Wenn die Frau sterilisiert ist, liegt das Risiko bei 1 zu 200.

Extrem zuverlässig

Kein Schutz vor STIs und HIV

Die Sterilisation schützt nicht vor STIs oder HIV. Nur ein Kondom kann Sie schützen.

Kondom

Kosten für die Sterilisation

Die Sterilisation eines Mannes kostet zwischen 40 € und 400 €.
Die Kosten für eine Sterilisation der Frau sind höher. Sie kostet zwischen 100 € und 800 €.

Die Kosten hängen von diesen Faktoren ab:

  • ob Sie eine lokale Betäubung oder eine Vollnarkose bekommen;
  • welche Materialien vom Arzt verwendet werden;
  • ob Sie im Krankenhaus ein Einzelzimmer haben oder nicht.

Einige Personen haben ein Recht auf eine erhöhte Erstattung.

Was kostet es?

Sterilisatie is een permanente vorm van anticonceptie

Sterilisatie is een operatie die bevruchting onmogelijk maakt. De zaadcellen kunnen na de operatie niet langer de eicel bereiken.

Het heeft over het algemeen geen invloed op uw gezondheid.

Zowel mannen als vrouwen kunnen worden gesteriliseerd.

Dokter voert een sterilisatie uit bij een man

Sterilisatie bij mannen

Na de sterilisatie heeft de man nog altijd zaadlozingen. Hij produceert sperma zonder zaadcellen. Hij kan gewoon geslachtsgemeenschap hebben.

De dokter blokkeert de zaadleiders

De zaadcellen kunnen niet langer langs de zaadleiders de prostaat en de zaadblaasjes bereiken, waar het sperma wordt geproduceerd. 

Laat 3 maanden na de operatie uw sperma testen. Als het sperma geen zaadcellen meer bevat, kunt u stoppen met andere anticonceptiemiddelen te gebruiken. 

Man rechtopstaand. De focus ligt op de inwendige geslachtsdelen.
Man rechtopstaand. De focus ligt op de inwendige geslachtsdelen.
Sterilisatie bij mannen: de zaadleiders worden geblokkeerd.
Sterilisatie bij mannen: de zaadleiders worden geblokkeerd.

Sterilisatie bij vrouwen

Sterilisatie heeft geen invloed op de cyclus, eisprong of menstruatie

De dokter blokkeert de eileiders

De zaadcellen kunnen niet langer de eicel bereiken.

Vrouw rechtopstaand. De focus ligt op de inwendige geslachtsdelen.
Vrouw rechtopstaand. De focus ligt op de inwendige geslachtsdelen.
Sterilisatie bij vrouwen: de eileiders worden geblokkeerd.
Sterilisatie bij vrouwen: de eileiders worden geblokkeerd.

Sterilisatie: de ingreep

De ingreep wordt bij de man uitgevoerd onder plaatselijke verdoving. Bij vrouwen gebeurt de ingreep meestal via een kijkbuisoperatie onder plaatselijke verdoving. Soms moet de dokter een snee in de buik maken. Dat gebeurt onder algemene verdoving. Na de ingreep kunt u onmiddellijk naar huis gaan, tenzij u algemene verdoving heeft gekregen.  

Sterilisatie heeft meestal geen effect op uw seksueel verlangen of seksleven. Mannen en vrouwen kunnen nog altijd orgasmes krijgen. 

Sterilisatie is een permanente vorm van anticonceptie. De operatie ongedaan maken is moeilijk en niet altijd succesvol. 

Zeer betrouwbaar

Sterilisatie is zeer betrouwbaar. Het risico op een zwangerschap is iets groter bij sterilisatie van de vrouw dan bij de man. Bij sterilisatie van de man is het risico ongeveer 1 op 2.000, bij de vrouw 1 op 200. 

Zeer betrouwbaar

Geen bescherming tegen soa's en hiv

Sterilisatie beschermt u niet tegen soa’s en hiv. Alleen een condoom kan u beschermen.

Condoom

Prijs van een sterilisatie

Sterilisatie van de man kost tussen € 40 en € 400. 
Sterilisatie van de vrouw is duurder, tussen € 100 en € 800.

De prijzen hangen af van, onder meer: 

  • lokale of algemene verdoving;
  • de materialen die de dokter gebruikt;
  • verblijf in een eenpersoonskamer of niet.

Sommige mensen hebben recht op verhoogde tegemoetkoming.

Wat kost het?

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

Allgemeinmediziner
Sie können mit einem Allgemeinmediziner über fast jedes intime Problem sprechen. Bei Bedarf kann der Allgemeinmediziner Sie an eine spezialisierte im Gesundheitswesen tätige Person überweisen. Suchen Sie einen Hausarzt in Ihrer Nähe:
Kommunales Gesundheitszentrum (Wijkgezondheidscentrum)
In einem kommunalen Gesundheitszentrum können Sie einen Hausarzt aufsuchen. In den kommunalen Gesundheitszentren arbeiten auch andere Angehörige der Gesundheitsberufe, wie Krankenschwestern und Ernährungswissenschaftler. Die Versorgung erfolgt kostenlos. Suchen Sie ein kommunales Gesundheitszentrum in Ihrer Nähe:
CAW - Centrum Algemeen Welzijn
Centre for general well-being – Hilfe bei allen Arten von Problemen: bei schwierigen Beziehungen, medizinischen, finanziellen, verwaltungstechnischen, rechtlichen oder ehelichen Problemen, Familienproblemen ... CAWs bieten auch Hilfe für Opfer von Gewalt und Missbrauch. Suchen Sie ein CAW:
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe