Die Eizellen einer Frau werden in den Eierstöcken gelagert. Jeden Monat verlässt eine reife Eizelle einen der Eierstöcke. Das wird als Eisprung bezeichnet.

Über die Eileiter wird die Eizelle zur Gebärmutter transportiert. Die Gebärmutter der Frau bereitet sich auf eine Schwangerschaft vor: Die Schleimhaut der Gebärmutter wird dicker, damit sich die befruchtete Eizelle einnisten kann. Die Schleimhaut dient als Nest für die Eizelle (Einnistung).

Wenn die Eizelle nicht befruchtet wird, ist die Frau nicht schwanger. Die Schleimhaut und Blut verlassen die Gebärmutter. Sie werden über die Scheide aus dem Körper ausgeschieden. Das wird als Monatsblutung bezeichnet.

Die Monatsblutung dauert ungefähr 3 bis 7 Tage. Die Dauer ist bei jeder Frau anders.

Zu Beginn der Monatsblutung beginnt die Schleimhaut wieder zu wachsen und ein neuer Zyklus beginnt.

Eine Frau kann Tampons oder Binden benutzen, um das Blut der Monatsblutung zu absorbieren. Sie kann das Blut auch mit einer Menstruationstasse auffangen.

Stehende Frau. Der Schwerpunkt liegt auf den inneren Sexualorganen.
Stehende Frau. Der Schwerpunkt liegt auf den inneren Sexualorganen.
1. Die Eizellen werden in den Eierstöcken gelagert.
1. Die Eizellen werden in den Eierstöcken gelagert.
2. Eisprung: Eine reife Eizelle verlässt den Eierstock.
2. Eisprung: Eine reife Eizelle verlässt den Eierstock.
3. Über die Eileiter wird die Eizelle zur Gebärmutter transportiert. Die Schleimhaut der Gebärmutter verdickt sich.
3. Über die Eileiter wird die Eizelle zur Gebärmutter transportiert. Die Schleimhaut der Gebärmutter verdickt sich.
4. Monatsblutung: Schleimhaut und Blut werden über die Scheide ausgeschieden.
4. Monatsblutung: Schleimhaut und Blut werden über die Scheide ausgeschieden.

Erste Monatsblutung

Eine Frau wird während der Pubertät fruchtbar, im Allgemeinen im Alter von 11 bis 15 Jahren. Ab diesem Zeitpunkt kann sie Kinder bekommen. Ein Mädchen ist ab dem ersten Eisprung fruchtbar und kann daher bereits vor der ersten Monatsblutung schwanger werden. Wenn die Eizelle nicht befruchtet wird, menstruiert sie zum ersten Mal. Auch wenn sie zum ersten Mal Sex hat, kann sie schwanger werden.

Menopause: Ende der Monatsblutungen

Ab einem Alter von 45 bis 55 Jahren hat die Frau keine Monatsblutungen mehr. Das genaue Alter ist bei jeder Frau anders. Das wird als Menopause bezeichnet. Die Frau kann danach nicht mehr schwanger werden.

Zu Beginn der Menopause sind die Monatsblutungen unregelmäßig. Nach einiger Zeit bleiben sie ganz aus. Die Menopause kann von einigen Monaten bis zu mehreren Jahren dauern.

In der Menopause verändert sich die Produktion der weiblichen Hormone. Bei einigen Frauen treten in dieser Zeit Beschwerden auf. Zum Beispiel Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen und Müdigkeit.

Verhütung

Einige Verhütungsmethoden verhindern, dass die Schleimhaut in der Gebärmutter wächst oder dass eine Eizelle heranreift (Eisprung). In diesem Fall blutet die Frau nicht oder nur sehr wenig.

Geschlechtsverkehr

Manche Frauen möchten während ihrer Monatsblutung Geschlechtsverkehr haben, andere nicht. Wenn sie das möchte, kann eine Frau während ihrer Monatsblutung Geschlechtsverkehr haben. Das führt nicht zu Problemen bei der Hygiene.

Eine Frau kann während ihrer Monatsblutung schwanger werden, wenn sie ihre fruchtbaren Tage hat und ungeschützten Sex hat. Wenn Sie derzeit keinen Kinderwunsch haben, sollten Sie für Verhütung sorgen.

De eicellen van de vrouw worden bewaard in de eierstokken. Elke maand verlaat een rijpe eicel een van de eierstokken. Dit is de eisprong

De eileider transporteert de eicel naar de baarmoeder. De baarmoeder van de vrouw bereidt zich voor op een zwangerschap: het slijmvlies in de baarmoeder groeit om een bevruchte eicel te ontvangen. Het slijmvlies dient als een nest voor de eicel (innesteling). 

Als de eicel niet bevrucht is, is de vrouw niet zwanger. Het slijmvlies en bloed komen uit de baarmoeder. Ze verlaten het lichaam langs de vagina. Dit heet menstruatie

De menstruatie duurt ongeveer 3 tot 7 dagen. De duur is bij elke vrouw anders. 

Bij het begin van de menstruatie begint het slijmvlies opnieuw te groeien en start een nieuwe cyclus. 

Een vrouw kan tampons of maandverband gebruiken om het bloed van haar menstruatie te absorberen. Ze kan het bloed ook opvangen met een menstruatiecup.

Vrouw rechtopstaand. De focus ligt op de inwendige geslachtsdelen.
Vrouw rechtopstaand. De focus ligt op de inwendige geslachtsdelen.
1. De eicellen worden bewaard in de eierstokken.
1. De eicellen worden bewaard in de eierstokken.
2. Eisprong: een rijpe eicel verlaat de eierstok.
2. Eisprong: een rijpe eicel verlaat de eierstok.
3. De eileider transporteert de eicel naar de baarmoeder. Het slijmvlies in de baarmoeder wordt dikker.
3. De eileider transporteert de eicel naar de baarmoeder. Het slijmvlies in de baarmoeder wordt dikker.
4. Menstruatie: slijmvlies en bloed komen uit de vagina.
4. Menstruatie: slijmvlies en bloed komen uit de vagina.

Eerste menstruatie

Een vrouw wordt vruchtbaar tijdens de puberteit, meestal tussen de leeftijd van 11 en 15 jaar. Vanaf dan kan ze kinderen krijgen. Een meisje is vruchtbaar vanaf de eerste eisprong en kan daarom zwanger worden voor haar eerste menstruatie. Als de eicel niet bevrucht is, zal ze voor de eerste keer menstrueren. Ook wanneer ze voor de eerste keer seks heeft, kan ze zwanger worden. 

Menopauze: geen menstruatie meer

Een vrouw stopt met menstrueren tussen de leeftijd van 45 en 55 jaar. De exacte leeftijd is bij elke vrouw anders. Dit heet menopauze. Daarna kan een vrouw niet meer zwanger worden. 

In het begin van de menopauze zijn de menstruaties onregelmatig. Na een tijd stoppen ze volledig. De menopauze kan enkele maanden tot enkele jaren duren. 

De menopauze verandert de productie van vrouwelijke hormonen. Sommige vrouwen kunnen ongemakken ervaren zoals bijvoorbeeld: opvliegers, stemmingswisselingen, slapeloosheid, concentratieverlies, hoofdpijn en vermoeidheid.

Anticonceptie

Sommige anticonceptiemiddelen voorkomen dat het slijmvlies in de baarmoeder groeit of voorkomen dat een eicel rijpt (ovulatie). In dat geval zal de vrouw niet bloeden, of een klein beetje maar. 

Geslachtsgemeenschap

Sommige vrouwen willen geslachtsgemeenschap hebben tijdens de menstruatie, andere niet. Een vrouw kan geslachtsgemeenschap hebben tijdens de menstruatie als ze dat wil. Dit is geen probleem voor een goede hygiëne.

Een vrouw kan zwanger worden tijdens de menstruatie als ze in haar vruchtbare dagen is en onbeschermde seks heeft. Als u nu geen kinderwens heeft, gebruik dan anticonceptie.

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

Allgemeinmediziner
Sie können mit einem Allgemeinmediziner über fast jedes intime Problem sprechen. Bei Bedarf kann der Allgemeinmediziner Sie an eine spezialisierte im Gesundheitswesen tätige Person überweisen. Suchen Sie einen Hausarzt in Ihrer Nähe:
Kommunales Gesundheitszentrum (Wijkgezondheidscentrum)
In einem kommunalen Gesundheitszentrum können Sie einen Hausarzt aufsuchen. In den kommunalen Gesundheitszentren arbeiten auch andere Angehörige der Gesundheitsberufe, wie Krankenschwestern und Ernährungswissenschaftler. Die Versorgung erfolgt kostenlos. Suchen Sie ein kommunales Gesundheitszentrum in Ihrer Nähe:
Gynäkologe
In Belgien können Sie ohne Überweisung vom Hausarzt direkt einen Termin mit dem Gynäkologen vereinbaren. Der Hausarzt kann Ihnen aber helfen, einen Gynäkologen zu finden.
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe