Belästigung, Bedrohungen, Beleidigungen oder Gewalt aufgrund des biologischen Geschlechts, der sexuellen Orientierung oder des Genders sind gesetzlich verboten.

Gender steht sowohl für die Genderidentität einer Person als auch für seine/ihre Geschlechterrolle.

  • Genderidentität bedeutet, ob sich eine Person als Frau oder Mann fühlt. Es ist möglich, dass eine Person als Mädchen geboren wurde, sich aber als Junge fühlt. Eine Person kann sich auch weder als Frau noch als Mann fühlen oder er/sie kann sich als beides fühlen.
  • Genderrollen sind die Erwartungen der Gesellschaft darüber, wie sich ein Mann oder eine Frau verhalten sollte.
Ein Mann und eine Frau sprechen gleichberechtigt miteinander

Wenn das Gender oder Geschlecht einer Person zu einem Motiv für Gewalt durch andere werden, kann das als erschwerende Umstände anerkannt werden und zu einer härteren Strafe führen.

Diskriminierung

Das belgische Gesetz verbietet jede Diskriminierung auf Grundlage von Sex oder Gender. Zum Beispiel:

  • Diskriminierung, weil Sie eine Frau oder ein Mann sind (biologisches Geschlecht). Männer und Frauen haben nach dem Gesetz die gleichen Rechte.
  • Diskriminierung auf Grundlage der sexuellen Orientierung;
  • Diskriminierung auf Grundlage der Genderidentität und des Genderausdrucks.

Zum Beispiel ist die Diskriminierung eines Mannes, weil er sich als Frau kleidet, oder die Diskriminierung einer Frau, weil sie einen typischen Männerberuf ausüben will, ebenfalls verboten.

Intimidatie, bedreigingen, beledigingen of geweld op basis van iemands biologisch geslacht, seksuele oriëntatie of gender zijn strafbaar.

Gender staat zowel voor iemands genderidentiteit als voor zijn/haar genderrollen.

  • Genderidentiteit betekent zich vrouw of man voelen. Het is mogelijk dat iemand als een meisje geboren wordt maar zich eigenlijk een jongen voelt. Een persoon kan zich vrouw noch man voelen, of hij/zij kan zich beide voelen.
  • Genderrollen zijn de verwachtingen in de samenleving over hoe mannen en vrouwen zich horen te gedragen.
Een man en een vrouw praten met elkaar als gelijken

Wanneer het gender of geslacht van een persoon de aanleiding is voor geweld door anderen, kan dit een verzwarende omstandigheid zijn en tot een zwaardere straf leiden.

Discriminatie

De Belgische wet verbiedt elke vorm van discriminatie op basis van geslacht of gender. Voorbeelden hiervan zijn:

  • discriminatie omdat u een vrouw of man bent (biologisch geslacht). Mannen en vrouwen hebben gelijke rechten volgens de wet;
  • discriminatie gebaseerd op seksuele oriëntatie;
  • discriminatie gebaseerd op genderidentiteit en genderbeleving.

Discriminatie tegen een man omdat hij zich als een vrouw kleedt of tegen een vrouw omdat zij een typische mannenfunctie wil uitoefenen, is bijvoorbeeld ook verboden.

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

Institut für die Gleichheit von Frauen und Männern
Hier können Sie Beschwerden zur Geschlechts- oder Genderidentität-Diskriminierung einreichen.
02 233 41 75
Ella
Informationen zu Heiratsmigration, gemischten Ehen und Beziehungen sowie Gender
02 209 34 69
MRAX
Juristische Hilfe für Ausländer und Hilfe bei Fällen von Diskriminierung
02 209 62 50
Lumi
Kostenlose Telefonnummer für Antworten auf alle Fragen in Bezug auf Homosexualität und Transgender
0800 99 533
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe