Ein Arzt gibt einer Patientin eine Verhütungsspritze in den Oberarm

Verhütungsspritze

Hormoninjektion in den Arm oder das Gesäß, um eine Schwangerschaft zu verhindern (eine Verhütungsmethode). Nach der Injektion kann eine Frau die nächsten drei Monate nicht schwanger werden. Eine Krankenschwester, ein Arzt oder ein Gynäkologe verabreicht die Injektion.

Prikpil

Injectie met een hormoon in de arm of bil om zwangerschap te voorkomen (anticonceptie). Na een injectie met de prikpil kan een vrouw 3 maanden niet zwanger worden. Een verpleger, dokter of gynaecoloog geeft de injectie.

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe