Belgien hat ein Gesetz, um junge Menschen davor zu schützen, Geschlechtsverkehr zu haben, wenn sie zu jung sind, um eine angemessene Entscheidung zu fällen. Das ist das Gesetz zum Schutzalter (das Alter, in dem Sie rechtlich Ihre Zustimmung zu etwas geben können).

Schutzalter bezeichnet das Alter, in dem eine Person vom Gesetzt als fähig dazu angesehen wird, ihre eigenen Entscheidungen fällen zu können. In Belgien liegt das Schutzalter für Geschlechtsverkehr bei 16 Jahren. Vor diesem Alter ist es streng genommen verboten, Geschlechtsverkehr zu haben.

Sexuelle Handlungen (Sex) zwischen einem Erwachsenen (einer Person über 18 Jahren) und einer Person, die jünger als 16 ist, werden als sexuelle Nötigung angesehen und sind gesetzlich verboten. In der Praxis werden solche Fälle nur dann strafrechtlich verfolgt, wenn zwischen den Partnern ein deutlicher Altersunterschied besteht und/oder einer der Partner dem Sex nicht zugestimmt hat. Wenn zum Beispiel jemand Strafanzeige gegen einen 15-jährigen Jungen und ein 14-jähriges Mädchen erstattet, die beide dem Geschlechtsverkehr voll zugestimmt haben, erfolgt keine Strafverfolgung.

Belgien möchte dieses Gesetz bald ändern. Eine Person kann dann ab dem Alter von 14 Jahren ihre Zustimmung zum Geschlechtsverkehr geben. Es gibt aber zwei Bedingungen:

  • Der Partner darf nicht mehr als 5 Jahre älter sein.
  • Der Partner darf keine Macht über die jüngere Person ausüben und darf sich nicht in einer Vertrauensposition befinden.
Ein Junge und ein Mädchen, die zum ersten Mal Sex haben

In België is er een wet die jongeren beschermt tegen het hebben van geslachtsgemeenschap wanneer zij nog te jong zijn om een eigen beslissing te nemen. Dit is de wet op seksuele meerderjarigheid.

De seksuele meerderjarigheid is de leeftijd waarop iemand door de wet beschouwd wordt in staat te zijn zijn/haar eigen beslissingen te nemen. In België is de seksuele meerderjarigheid voor het hebben van geslachtsgemeenschap 16 jaar. Voor die leeftijd is het strikt genomen verboden om geslachtsgemeenschap te hebben.

Seksuele handelingen (seks) tussen een volwassene (persoon ouder dan 18 jaar) en een persoon jonger dan 16 jaar worden aangezien als aanranding en zijn strafbaar. In de praktijk wordt iemand alleen vervolgd wanneer er een beduidend leeftijdsverschil is tussen de partners en/of wanneer een van de partners er niet mee akkoord ging om seks te hebben. Als iemand bijvoorbeeld een klacht indient over een jongen van 15 en een meisje van 14 waarbij er sprake is van wederzijdse toestemming voor de geslachtsgemeenschap, zal niemand worden vervolgd. 

België wil deze wet binnenkort veranderen. Iemand kan dan toestemming geven voor geslachtsgemeenschap vanaf 14 jaar. Er zijn wel 2 voorwaarden:

  • De partner mag maximum 5 jaar ouder zijn.
  • De partner mag geen macht hebben over de jongere of mag geen vertrouwenspersoon zijn.
Een jongen en een meisje hebben voor de eerste keer seks

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

CAW - Centrum Algemeen Welzijn
Centre for general well-being – Hilfe bei allen Arten von Problemen: bei schwierigen Beziehungen, medizinischen, finanziellen, verwaltungstechnischen, rechtlichen oder ehelichen Problemen, Familienproblemen ... CAWs bieten auch Hilfe für Opfer von Gewalt und Missbrauch. Suchen Sie ein CAW:
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe