Prostitution oder Sexarbeit bedeutet, dass Sex im Austausch für Geld oder andere Vorteile angeboten wird.

Prostitution ist in Belgien legal, wenn sowohl der Sexarbeiter als auch der Kunde über 18 Jahre alt sind. Sie tun nichts, was gesetzlich verboten wäre. Es ist aber gesetzlich verboten, eine Prostituierte für sich arbeiten zu lassen, ein Bordell zu besitzen oder jemanden zur Prostitution zu ermutigen.

Zwangsprostitution und Menschenhandel sind gesetzlich verboten. Die Prostitution von Teenagern oder Kindern ist ebenfalls verboten. Sogenannte Loverboys oder Pimp-Boys, die Mädchen verführen, eine vorgespielte Beziehung mit ihnen eingehen und sie dann zur Prostitution zwingen, sind ebenfalls gesetzlich verboten.

Eine Sexarbeiterin und ein Kunde unterhalten sich am Eingang eines Bordells

Einige Minderjährige (Personen unter 18 Jahren) arbeiten aus freiem Willen in der Prostitution. Das ist ebenfalls verboten.

Alle Formen der Gewalt oder Diskriminierung gegen männliche, weibliche oder transgender Sexarbeiter sind gesetzlich verboten.

Prostitutie of sekswerk betekent seks aanbieden in ruil voor geld of andere voordelen.

Prostitutie is legaal in België als zowel de sekswerker als de klant ouder dan 18 jaar zijn. Zij doen niets strafbaars. Maar het is wel strafbaar om een prostitué(e) voor u te laten werken, een prostitutiehuis te hebben of iemand aan te zetten tot prostitutie.

Gedwongen prostitutie en mensenhandel zijn strafbaar. Tiener- en kinderprostitutie zijn ook verboden. Ook 'loverboys' of 'pimpboys' die meisjes versieren en een valse relatie met hen beginnen om hen daarna in de prostitutie te dwingen zijn strafbaar.

Een sekswerker en een klant praten aan de ingang van een bordeel

Sommige minderjarigen (personen onder 18 jaar) prostitueren zich vrijwillig. Dit is ook verboden.

Elke vorm van geweld of discriminatie tegenover een mannelijke, vrouwelijke of transgender sekswerker is strafbaar.

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

Violett Gent
Hilfe für Sexarbeiter sowie STI- und HIV-Tests
09 233 47 67
Violett Hasselt
Hilfe für Sexarbeiter sowie STI- und HIV-Tests
011 33 30 58
Violett Antwerpen
Gesundheitsfürsorge und Unterstützung für Sexarbeiter sowie STI- und HIV-Tests
03 293 95 91, 0474 98 57 66
Alias
Medizinische und soziale Hilfe für männliche Sexarbeiter
0484 60 52 18, 0484 60 80 47
Boysproject
Soziale Organisation für männliche und transsexuelle Sexarbeiter
03 293 95 90
Espace P - Arlon
HIV- und STI-Tests, medizinische und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
0474 13 86 54
Espace P - Brussel
HIV- und STI-Tests, medizinische und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
02 219 98 74
Espace P - Charleroi
HIV- und STI-Tests, medizinische und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
071 30 98 10, 0471 54 28 23
Espace P - Liège
HIV- und STI-Tests, medizinische und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
04 221 05 09
Espace P - Mons
HIV- und STI-Tests, medizinische und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
065 8470 09
Espace P - Namur
HIV- und STI-Tests, medizinische und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
081 77 68 21, 081 72 16 21
Allgemeinmediziner
Sie können mit einem Allgemeinmediziner über fast jedes intime Problem sprechen. Bei Bedarf kann der Allgemeinmediziner Sie an eine spezialisierte im Gesundheitswesen tätige Person überweisen. Suchen Sie einen Hausarzt in Ihrer Nähe:
ICAR Wallonie
HIV- und STI-Tests, medizinische, administrative und psychosoziale Hilfe für Sexarbeiter
04 223 18 26 - 0499 38 88 46 (Montag bis Freitag, zwischen 8:30 und 16:30)
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen

Sie suchen Hilfe? Finden Sie eine im Gesundheitswesen tätige Person.

Hilfe